Onlinetastings

Nächster Termin ist der 12.12.2020 um 19:30 auf Zoom. Die traditionelle Weihnachtsfeier wird es leider in diesem Jahr nicht geben ...

 

Wir schreiben das Jahr 2020 ... das Coronavirus hat die Welt im Griff. Restaurants und Gaststätten sind geschlossen, in vielen Ländern gibt es eine Ausgangssperre oder ein Kontaktverbot. Schlechte Zeiten um sich im Kreise Gleichgesinnter mit ein paar Flaschen Whisky zu treffen und diese gemeinsam zu verkosten. Dies "im stillen Kämmerlein" alleine für sich zu tun ist nicht jedermanns Sache und hat kaum Unterhaltungswert. Als Lösung dienen Videokonferenz-Lösungen die es für PC, Laptop, Smartphone oder Tablet gibt. Damit kann man vorab versendete Proben zeitgleich und mit dem Gefühl der Gemeinsamkeit verkosten.

Am 18.04. war es soweit - 10 Teilnehmer vom "harten Kern" der Whiskyverkoster wurden vorab mit Proben versehen und wir trafen uns online zum gemeinsamen Whiskytasting. Nach dem einige technische Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt wurden (ich hoffe mit der neuen Plattform funktioniert es dann wirklich bei Allen !!) konnten alle Whiskies gemeinsam verkostet werden.

Dann kam der GAU einer solchen Veranstaltung - STROMAUSFALL. Mit einem Knall hatte sich ein Transformator verabschiedet und halb Rheidt war dunkel. Nachdem ich zunächst nachgesehen habe ob das Problem nicht nur bei uns liegt und mir meine Frau eine Kerze gebracht hatte konnte ich mich per Smartphone in mein eigenes Meeting einwählen. Beleuchtet von einer Kerze ;-).

Damit hatte ich die Lacher auf meiner Seite und nachdem einige Minuten später der Strom wieder da war konnte ich das Meeting auf dem Laptop zu Ende bringen.

Das Feedback aus der Runde war durchweg positiv (bis auf die kleinen technischen Probleme ...) und somit wird es auch weiterhin Onlinetastings geben. Derzeit sind sie alternativlos - mal abwarten ob ich sie in einer Mischform oder für die Tastings "unter der Woche" beibehalte. Der Einzugsbereich ist enorm, keiner muss mehr fahren, man ist danach schneller im Bett sind Argumente die dafür sprechen.

Daher gibt es ein weiteres Onlinetasting !! Siehe Termine ...

Datum: 12.06.2020, Start 19:30 Uhr, Kosten 30€ pro Person (inkl. MWSt. und Versand)

Thema: News und Kurioses

Whiskies (jeweils 4cl in Kropfhalsflasche mit Schraubverschluss und Parafilmversiegelung). Die Flaschen werden erst kurz vor dem Tasting (1 Woche) geöffnet und direkt umgefüllt.

  • Aerstone, Sea cask, 10 Jahre, 40%
  • Aerstone, Land cask, 10 Jahre, 40%
  • Mystery Malt, Murray McDavid, 8 Jahre, 50%
  • Glendronach Forgue, 10 Jahre, 43%
  • Raasay - While we wait, Last Orders, 46%
  • Sea Shepherd, Islay Malt, 43%

Bei den beiden Aerstone Whiskies handelt es sich um Whiskies von William Grant und Sons (Glenfiddich) die in den Lowlands in der riesigen Ailsa Bay Destille hergestellt werden und dann am Meer oder im Landewsinneren gelagert werden. Beim Mystery Malt kann man die Destille nur raten, die Aromen aus der Nachreifung im Madeirafass sind dagegen real. Nach dem jungen Glendronach vom letzten Monat wollte ich gerne auch den 10 jährigen mal wieder im Glas haben. Auf Whisky aus Raasay müssen wir noch ein wenig warten ... dies ist die letzte "While we wailt" Abfüllung. Ja und mit den Sea Shepherds hat sich eine Organisation eines SIngle Malt Whiskies bedient. Piraten oder Retter der Meere darf jeder für sich entscheiden - und ob der Islay-Whisky schmeckt.

Datum: 15.05.2020, Start 19:30 Uhr, Kosten 30€ pro Person (inkl. MWSt. und Versand)

Thema: gibt es nicht wirklich, ein Herr mit grauem Bart hat sich den neuen Ardbeg 5 gewünscht und ich hab nochmal so durchgesehen was wir noch nicht hatten ...

Whiskies (jeweils 4cl in Kropfhalsflasche mit Schraubverschluss und Parafilmversiegelung). Die Flaschen werden erst kurz vor dem Tasting (1 Woche) geöffnet und direkt umgefüllt.

  • Ardbeg Wee Beastie, O.A., 5 Jahre, 47,4%
  • Peatside, 7 Jahre, Murray Mc David, 50%
  • Hyde No.8 Stout finish (Irish Whiskey), NAS, 43%
  • Glendronach The Hielan, 8 Jahre, 46%
  • Strathcolm (Single Grain Whisky), Angus Dundee, 12 Jahre, 40%
  • Amrut Raj Igala (Indian Whisky), O.A., NAS, 40%

Die Reihenfolge wird sich natürlich noch ändern.

Ablauf ...

Wer am Tasting teilnehmen möchte schickt mir bitte eine Bestellung per Whatsapp, email , Telefon, Brieftaube oder wie ihr mich sonst immer erreicht. Ca. 1 Woche vorher werde ich die Whiskies mit Notizzettel an die Besteller versenden oder liefern.

Der Link zur Teilnahme an der Videokonferenz wird entweder per Whatsapp, email oder auf dem Notizzettel (Flyer) bekanntgegeben.

Gemeinsames Tasting zur angegebenen Uhrzeit.

 

Bestellung oder Fragen an:  matthias@hordeum.de